Das Cap Gris-Nez(dt. „Graue Nase“) ist eine Landspitze an der Côte d’Opale, in der Region Hauts-de-France in Nordfrankreich. Es befindet sich zwischen Calais und Boulogne-sur-Mer. Die Bezeichnung „grau“ entstand, weil der offenliegende Fels grau ist.

Auf dem 50 Meter hohen Gipfel des Cap Gris-Nez steht ein Leuchtturm, von dem aus der gesamte Schiffsverkehr auf dem Ärmelkanal von der französischen Seite aus überwacht wird.

Vom Cap Gris-Nez kann man bei klarem Wetter bis nach England sehen. Diese Sichtachse zum Shakespeare Cliff bei Dover bildet die Stelle, an der sich England und Frankreich mit nur 33 km Entfernung am nächsten sind.

Schaut man nach Süden an der Küste entlang, erkennt man den Hafen von Boulogne-sur-Mer.

Das Cap in GoogleMaps

Das Cap Gris-Nez

Call us now to book:

1-800-000-0000
  • w-facebook
  • Twitter Clean

Follow Us:

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now